Begleitungen an den Orten der ehemaligen Außenlager

Druckversion

Das KZ Mauthausen war nicht nur an einem Ort in Oberösterreich - das KZ Mauthausen war mit seinen Außenlagern in nahezu ganz Österreich präsent. Das Mauthausen System umfasste neben dem Hauptlager ca. 50 Außenlager in nahezu allen Bundesländern Österreichs.

An vielen Orten der ehemaligen Außenlager bestehen bereits seit Jahrzehnten lokale Initiativen, die sich in Zusammenarbeit mit dem Mauthausen Komitee Österreich um die regionale Aufarbeitung dieses Aspekts der österreichischen NS-Vergangenheit, die örtliche Gedenkarbeit und um antifaschistische Projekte kümmern.

Das Mauthausen Komitee Österreich konzipierte Besuchsmodule für Begleitungen an Orten ehemaliger Außenlager. Bei der Konzipierung wurde darauf geachtet, dass sowohl die Sichtbarkeit von Relikten als auch die Kombination mehrerer ehemaliger Außenlager gegeben ist.