BegleiterInnen-Pool

Druckversion

Gemeinsam mit ExpertInnen hat das Mauthausen Komitee Österreich 25 Guides ausgebildet. Die Außenlager-Guideausbildung ist eine neue und zertifizierte Ausbildung.

Die Inhalte des theoretischen Teils der Ausbildung reichten von historischem Wissen über den Nationalsozialismus und das ehemalige Konzentrationslager Mauthausen und seiner Außenlager über Vermittlungstechniken bis hin zu Methoden der antirassistischen Bildungsarbeit, Rechtsextremismus, Zivilcourage und Gedenken heute. Für den notwendigen Praxisnachweis führen alle TeilnehmerInnen ab September 2011 eine gewisse Anzahl an zeitgemäßen Begleitungen an den Orten der ehemaligen Außenlager durch.

Mit der Außenlager-Guideausbildung wurden die TeilnehmerInnen dazu befähigt